Schlagwort: Gedanken

Stillstand? Erwachen? Oder?

Spannend zu betrachten, wie die vor kurzen noch leeren Straßen sich füllen und die Menschen wieder vor die Tür gehen. Ja, wahrscheinlich hat viele der Lagerkoller erwischt und nun traut man sich endlich wieder vor die Tür. Alles wirkt sehr normal und die letzten Wochen scheinen vergessen. Die Politik taumelt hin und her … zwischen Maskenpflicht, weiteren Lockerungen und Vorstößen einzelner Landeschefs. Aber so richtig beruhigend finde ich das nicht und mir geht es mehr um die Tatsache, dass es […]

Weiterlesen

Ein Gedanke, den es in Worte zu fassen gilt!

Tja, was war passiert? Ich habe Bücher geschrieben, die sich viel mit dem Denken und der Welt beschäftigt haben. Aber dann, ja, dann schrieb ich das Buch „Mein Therapeut heißt Wahnsinn“, ein Buch, dass mich und meinen eigenen Eigenschaften betrachtet und welches ich in Form eines kleinen Romans verfasste. Das waren die ersten Schritte in ein völlig neues Genre. Doch gefiel es mir gut, Dialoge und kleine fiktive Geschichten zu verfassen. In 2019 überkam es mich, eine kleine Kurzgeschichte zu […]

Weiterlesen