Hirnzentrale

fragmentiertes Hirn, Denken und Wahnsinn
 

Links zum Shop

Da ich feststellen muss, dass es bei Käufen über eine sehr große Online-Plattform zu Qualitätsverlusten bei Druck gekommen ist, empfehle ich allen Menschen, die sich für mein Buch interessieren und es käuflich erwerben möchte, dies direkt bei epubli im Shop zu erwerben, weil dort die Qualität stimmt!

Oder kaufe bei deinem lokalen Buchhändler des Vertrauens!


Wenn du eine Printausgabe mit Widmung haben möchtest, melde dich per Mail bei mir :-)

Mein Werk kannst du bei epubli erwerben:

Titel

Fragmentserie / Info

ISBN

Preis inkl. MwSt.

+ Versand

Das fragmentierte Hirn

Taschenbuch mit Softcover

1

(324 Seiten / VÖ 11.2018)

9783746780887

13,99 EUR

Taschenbuch mit Hardcover

2

9783746785677

24.99 EUR

Das fragmentierte Denken

Taschenbuch mit Softcover

2

(224 Seiten) VÖ 12.2018

9783746794617

10,90 EUR

Taschenbuch mit Hardcover

2

9783746794624

19,99 EUR

Der fragmentierte Wahnsinn

Taschenbuch mit Softcover

3

(284 Seiten / 01.2019)

9783748505327

12,90 EUR

Taschenbuch mit Hardcover

3

9783748505754

23,99 EUR

Mein Therapeut heißt Wahnsinn
Taschenbuch Softcover


(328 Seiten / 02.2019)


9783748510413


12,99 EUR

Taschenbuch Hardcover


9783748511250

24,99 EUR

Hirn und Denken sind ebenfalls

als eBook verfügbar!

in allen gängigen Stores



Expose (Das fragmentierte Hirn)

In dem Buch geht es um meine Betrachtungen über entstehende Gedanken und deren Fortgang. Damit verbunden ergeben sich durch weitere Ansätze einzelne Kapitel, die gesellschaftskritisch und eine andere Sichtweise auf aktuelle Themen, wie Müll, drohende Überbevölkerung, Konsumismus und alternative Lösungsansätze bringen möchte. Es geht um den Anreiz, sich Gedanken über diese Themen oder das Sein zu machen und ob es sinnvoll ist, wie sich die eigene Welt zu entwickeln scheint. In dem Buch stelle ich unter anderem Thesen auf, die eine völlig andere Sichtweise auf Realität, Perspektive und Ethik ermöglicht. Ich versuche die Themen mit Humor und drastischen Thesen zu beschreiben. Ebenfalls stelle ich mich selbst infrage und führe in dem Buch ab und zu einen Dialog mit dem Leser, um ihm in meine Ansichten hineinzuziehen und wiederum zum Nachdenken anzuregen. Dies führe ich mit Beispielen und Fragestellungen durch. Ich versuche mit dem Werk interessierte Erwachsene, die Interesse an Philosophie und Gesellschaftskritik haben, anzusprechen. Es geht nicht unbedingt darum, völlig neue Gedanken zu entwickeln, sondern eher darum, bestehende Themen neu aufzurollen. Auch geht es zum Teil um Themen, wie Achtsamkeit und Buddhismus, aber diese verwende ich mehr zur Unterstützung meiner Ansichten. Nach Fertigstellung des Buches habe ich durch einen Zufall festgestellt, dass ich viele Bereiche des „radikalen Konstruktivismus“ vertreten habe. Allgemein inspiriert wurde ich durch Werke von Julia Shaw, Harald Welzer, Stephen Emmot und Bertrand Russell. Zudem schreibe ich meine eigene Sichtweise zu Themen wie Künstliche Intelligenz von Waffensystemen, die Zeit und deren Verwendung, Geschichte sowie Wahrheit und Wissen. Es geht viel mehr um Unterhaltung und Nachdenken, als um wissenschaftlichen Anspruch. Teilweise aber auch um abstrakte Denkansätze, deren Sinn sich auch selbst infrage stellen.

Expose (Das fragmentierte Denken)

Gerne möchte ich dich auf eine phantastische Reise mitnehmen, auf der ich dir Bilder male und wir gemeinsam das ein oder andere Experiment machen können. Aber Vorsicht, es geht auch um den bösen Wolf und vergiftete Hummeln und dem Versuch ein paar Geheimnissen des Alltags auf die Spur zu kommen.
Dieses Buch soll dich ein wenig oder mehr zum Denken anregen, ob alles wirklich so sein muss, wie es ist. Vielleicht können wir die Welt verändern, wenn wir uns den einen oder anderen Gedanken mehr über uns und unsere Welt machen.
"Einfach kann jeder, deshalb machen wir die Reise doch einfach!"
Also schnappe dir dieses Buch und tauche in eine manchmal völlig andere Welt ein.
An dieser Stelle muss ich natürlich noch erwähnen, dass dies mein zweites Buch aus der Fragmentserie ist. Wenn du fragst, warum ich dir das hier schreibe, so kann ich nur antworten, dass ich den Begriff erwähnen wollte und, das ist viel interessanter, weil ich es kann!
"Ich weiß nicht, woher du deine Ideen nimmst, aber dein Gehirn muss enorme Kapazitäten an Kreativität bergen. Einmal mehr bin ich beeindruckt von deinen Zeilen und der Art und Weise, wie du den Leser einbindest (direkte Ansprache, Verweis auf dessen eigene Erfahrungen), bei der Stange hältst (unter anderem mit dem Zahlenrätsel) und motivierst (mehrfache Appelle) sowie Gemeinsamkeit stiftest. Klasse!" Anonymous, 12.2018

Expose (Der fragmentierte Wahnsinn)

Mein fragmentiertes Hirn hat das fragmentierte Denken gelernt und nun ist es dem fragmentierten Wahnsinn verfallen! Ein weiterer Schritt in meiner Fragmentserie, die gar nicht als solche geplant war. Serie klingt viel zu hochtrabend, denn sind es doch nur unabhängige und freie Bücher, deren Inhalt aus meinem Kopf entsprungen ist. Sie sind weder voneinander abhängig, noch ist die Reihenfolge wichtig.
Nur Mut, einfach eintauchen in den Dialog mit mir und meinen Gedanken, vielleicht finden wir Parallelen und finden neue Denkansätze. Selbst wenn nicht, dann werden wir einfach ein wenig Spass haben.
Ich lasse einmal eine Kritikerin sprechen:
„Stephan, du begeisterst mich immer wieder. Dein Buch bietet so unglaublich Vieles: Wissenserweiterung (wenn man denn nicht über die aktuellen Geschehnisse auf der Welt informiert ist), Anregung zur Diskussion, Einblick in Gedanken weiterer intelligenter Menschen (Zitate), eine große Bandbreite an Themen, die eine oder andere Erzählung, wie jene vom kleinen Eisberg, gar Exkurse in die Bibel, herrliche Wortneuschöpfungen (z. B. "Datenjagdgründe"), natürlich die dir eigene herrliche Selbstironie und bereits beim Überfliegen der Gliederung ein exaktes Abbild dessen, was mit der Welt los ist. Klasse!“ Anonym, 01.2019